Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle von Claudia Schweizer Katzenverhaltensberatung & Katzenfotografie (nachstehend Claudia Schweizer) durchgeführten Aufträge, Angebote, Beratungen, Lieferungen und Leistungen.

 

Sie gelten als vereinbart mit der Entgegennahme der Terminbestätigung von Claudia Schweizer durch den Vertragspartner (nachstehend Kunden).

 

Während der Geschäftsbeziehung gelten die AGB auch ohne ausdrückliche Genehmigung für alle zukünftigen Aufträge, Angebote, Beratungen, Lieferungen und Leistungen von Claudia Schweizer.

 

 

Vertragsabschluss

 

Durch die Vereinbarung eines Termines per E-Mail, Kontaktformular, Telefon oder Online Termin-Buchungstool gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung bzw. einen verbindlichen Termin ab. Durch Versenden einer Terminbestätigung per E-Mail, bestätigt Claudia Schweizer die Annahme der Bestellung / des Termins.

 

 

Terminverschiebungen oder Terminabsagen

 

Terminverschiebungen oder Terminabsagen sind bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin kostenfrei möglich.

 

Vereinbarte Termine welche nicht 24 Stunden vor dem Termin abgesagt werden, werden zu 50% des vereinbarten Honorars (Fotoshooting), bzw. einer halben Beratungsstunde (Katzenverhaltensberatung) in Rechnung gestellt.

 

Sollte der Kunde zum vereinbarten Termin nicht zu Hause sein, einen Telefontermin oder einen Online-Beratungstermin nicht wahrnehmen und hat er dies nicht gemeldet, wird der vereinbarte Termin zu 100% (Fotoshooting), bzw. mit mindestens einer Beratungsstunde (Katzenverhaltensberatung), zzgl. Anfahrtskosten in Rechnung gestellt.

 

Aus wichtigen Gründen kann Claudia Schweizer auch kurzfristig Termine verschieben oder absagen (z.b. Krankheit, Unfall, Elementarereignisse, technisches Versagen o.ä.). In diesem Fall wird für mögliche Unkosten, die dem Kunden vor dem Termin entstanden sind, keine Haftung übernommen. Die Möglichkeit einer neuen Termin Vereinbarung wird angeboten.

 

Leistungen

 

Jeder Termin (Fotoshooting, Hausbesuch, Telefontermin, Online-Beratungstermin) ist kostenpflichtig.

 

 

Nachbetreuung

 

Sofern nicht anders vereinbart wurde, sind Nachbesprechungen per Telefon, Online-Beratungen, Hausbesuche oder E-Mail kostenpflichtig und werden in Rechnung gestellt. Dies ist unabhängig davon, ob die telefonische Nachbesprechung mit oder ohne Terminvereinbarung zustande kommt.

 

 

Beendigung der Zusammenarbeit

 

Claudia Schweizer behält sich das Recht vor, bei erkennbaren Verstössen gegen das Tierschutzgesetz, bei jeglichem Druck und Zwang (körperlich und Seelisch), groben Umgang, bei Bedrohung, Gewalt oder Misshandlungen der Katzen, die Zusammenarbeit sofort zu beenden.

 

 

Preise

 

Claudia Schweizer behält sich vor, die Preise und Zahlungsbedingungen jederzeit zu ändern. Die aktuellen und verbindlichen Preise für die Katzenverhaltensberatung, Katzenberatung und Katzenfotografie sind auf der Webseite www.claudia-schweizer.ch zu entnehmen. Sämtliche Preise werden in Schweizer Franken ausgewiesen. Claudia Schweizer ist nicht MwSt-pflichtig.

 

 

Zahlungsbedingungen

 

Das Honorar für die durchgeführte Leistung ist nach Erhalt der Rechnung innerhalb 10 Tagen zu begleichen.

 

Es werden Mahngebühren von CHF 25.00 ab der ersten Mahnung sowie 5% Verzugszins bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist verrechnet.

 

Fotoshooting

 

Die Gestaltung und Bearbeitung des Bildmaterials unterliegt ohne anderweitige Vereinbarung im Ermessen von Claudia Schweizer.

 

Claudia Schweizer behält es sich vor, das Shooting abzubrechen wenn ein Tier Angst hat, sich nicht wohl fühlt oder zu gestresst ist. Mit dem Kunden wird ein Ersatztermin vereinbart oder die kostenfreie Stornierung angeboten.

 

Reklamationen die das Bildmaterial betreffen, sind innerhalb von 10 Werktagen nach Lieferdatum mitzuteilen. Ansonsten gilt die fotografische Arbeit als genehmigt und es können keine Ansprüche mehr geltend gemacht werden.

 

 

Urheberrechte

 

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Einwilligung der Fotografin nicht verwendet werden. Das Urheberrecht bleibt bei der Fotografin. 

 

Das Urheberrecht für sämtliches Text-, Video- und Bildmaterial überlassener Dokumente (Merkblätter, etc.) oder Dateien liegt bei Claudia Schweizer. Die Weitergabe von Dokumenten an Dritte, insbesondere der zur Verfügung gestellten Merkblätter und Anleitungen, sind nur mit ausdrücklicher Erlaubnis gestattet.

 

 

Nutzungsrechte

 

Der Kunde erwirbt mit der Lieferung und Bezahlung des Bildmaterials ein Nutzungsrecht für die Verwendung im privaten Bereich. Unter Angabe des Namens der Fotografin darf das Bildmaterial für die Verwendung auf der eigenen Homepage, Soziale Netzwerke usw. im privaten Bereich genutzt werden.

 

Der Kunde erhält für die Auswahl der Bilder Zugang zu einer passwortgeschützten Fotogalerie. Er ist verantwortlich für den sorgfältigen Umgang mit dem Passwort. Die Bilder in dieser Galerie dürfen nicht heruntergeladen, kopiert oder geteilt werden.

 

Jegliche kommerzielle Nutzung oder Weitergabe des Bildmaterials an Dritte ist ohne entsprechende Honorierung und schriftlicher Zustimmung nicht erlaubt.

 

Das Bildmaterial darf ohne schriftliche Zustimmung weder kopiert, gescannt, noch analog oder digital verändert, ergänzt oder manipuliert werden.

 

Claudia Schweizer kann das Bildmaterial für Eigenwerbung (Hompage, Soziale Netzwerke, 500px,  usw.) nutzen. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die Bilder durch Claudia Schweizer für gewerbliche Zwecke (Veröffentlichungen, Drucksachen, Magazine usw.) genutzt werden dürfen ohne separate Einwilligung. Wünscht der Kunde dies nicht, muss er dies spätestens beim Shooting mitteilen.

 

 

Garantieausschluss

 

Die Tätigkeit eines Katzenverhaltensberaters/Katzenberaters ist rein beratend. Claudia Schweizer darf und kann keine Heil- und Erfolgsversprechen geben. Katzen sind Lebewesen und ihre Reaktionen auf empfohlene Massnamen und Therapien sind nicht vorhersehbar. 

 

Die Konsultation eines Katzenverhaltensberaters ersetzt keinen Besuch bei einem Tierarzt oder Tierheilpraktiker. Bitte wenden Sie sich bei medizinische Fragen umgehend an Ihren Tierarzt oder Ihren Tierheilpraktiker.

 

Eine konsequente Mitarbeit des Kunden und aller im Haushalt lebenden Personen ist notwendig für den Erfolg der Handlungsempfehlungen. 

 

 

Haftung

 

Claudia Schweizer übernimmt keine Haftung für Schäden an Personen oder Sachen, die dem Kunden, dem betroffenen Tier oder dritten durch Anwendung der empfohlenen Therapiemassnamen entstehen.

 

Claudia Schweizer haftet, einschliesslich einer Mängelhaftung, nur für vorsätzliches und grobfahrlässiges Verhalten. Die Haftungsbeschränkung gilt auch für das Verhalten von Hilfspersonen.

 

 

Gesundheitszustand der Katzen

 

Insbesondere über ansteckende Krankheiten und/oder übertragbare Parasiten hat der Kunde Claudia Schweizer im Vorfeld des Hausbesuches zu informieren bzw. hinzuweisen. So ist es möglich, besondere Vorsichtsmassnahmen zum Schutz von Kundenkatzen und der Katzen von Claudia Schweizer zu ergreifen.

 

 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

Ausschliesslicher Gerichtsstand bildet der Geschäftssitz von Claudia Schweizer. Es ist ausschliesslich das schweizerische Recht anwendbar.

 

 

Stand Juli 2021